Zwillingsnadel Stichplatte

BERNINA Q16: Die Zwillingsnadel

Quilten kann man auch mit der Zwillingsnadel und dabei ergeben sich tolle Effekte! Um mit der BERNINA Q16 oder Q20 mit einer Zwillingsnadel zu arbeiten, benötigen Sie die Stichplatte mit der großen Öffnung, welche Sie separat erwerben können. Mit dieser Stichplatte können Sie Zwillingsnadeln bis zu einer Breite von vier Millimetern verwenden. 

Wie auch bei den Nähmaschinen werden die verschiedenen Fäden rechts und links von der Spannungsscheibe eingefädelt. Mit dem verstellbaren Stipplingfuß Nr. 73 haben Sie eine gute Sicht auf Ihr Projekt und die beiden Nadelspitzen. Hier befindet sich eine Zwillingsnadel in Breite 4 mm in der BERNINA Q16

Sie können mit der Zwillingsnadel quilten wie mit der normalen Nadel auch, freihand oder mit Rulern. Hier sehen Sie einige Beispiele:

Aus dem ersten Probeteil wurde ein kleiner Quilt gestaltet, indem die Felder mit verschiedenen Mustern gefüllt wurden. 

Auf die Linien der Zwillingsnadeln kam noch etwas Metallicfarbe, um sie mehr zu betonen. 

Ein schöner Effekt entsteht auch durch hellere und dunklere Farben in der Zwillingsnadel. 

Hier wurden die Wellen mit einem Ruler und dem Rulerfuß Nr. 72 gequiltet, die Flächen freihand gefüllt. 

Alle Beispielbilder stammen von Susanne Menne.

Im Beitrag verwendete Produkte
Noch mehr Beiträge dazu
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.