Buchvorstellung: Mach mehr mit deiner Overlock von Gaby Seeberg-Wilhelm

Auf der Suche nach Lektüre zum Thema Overlock kommt man an Gaby Seeberg-Wilhelm nicht vorbei. Mittlerweile ist das dritte Buch zum Thema Overlock erschienen und verbindet die Grundlagen mit einer neuen dekorativen Technik.

Im Buch „Mach mehr mit deiner Overlock“ geht es zuerst um verschiedene Overlockmodelle und die Basisnähstiche. Zum Realisieren eigener Projekte sind 12 Schnitte von Mathias Ackermann enthalten, die für die unterschiedlichen Techniken im Baukastenprinzip nutzbar sind.

Wir haben das Modell „Liebster Begleiter“ gewählt und dort eine kleine Tasche aufgenäht, die mit der von Gaby ausführlich erklärten Technik „Overstrick“ gestaltet ist. Mit „Overstrick“ kann man mit Garnen und Stoffresten ganz einfach passende Taschen, Blenden oder Bündchen selbst gestalten. Wie schön, dass gerade jetzt viele Hersteller mit neuen Garnsorten und Farben für die Overlock daherkommen.

So konnten wird unser Shirt gleich passend zur Tasche säumen (oder eine Tasche passend zum Saum herstellen) und auch das Detail am Ärmel wurde mit Overstrick gestaltet:

Dort haben wir Ösen gestickt (Datei von Grete vom Ländle), durch die wir ein Band gezogen haben, das ebenfalls mit der Overstrick-Technik entstanden ist.

In unserem Projekt verwendetes Material:

An einem anderen Shirt haben wir eine Idee aus dem Buch aufgegriffen und die Kanten dabei mit GÜTERMANN Bulky-Lock Multicolor 80 eingefasst.

Neugierig?

Dann holen Sie sich „Mach mehr mit deiner Overlock“ jetzt und lassen Sie Ihre Overlock mal zeigen, was sie außer zusammenähen und versäubern noch kann.

Zum Shop