Ecke innen Overlock

Innenecken mit der Overlock nähen

Es kommt jetzt nicht so häufig vor, dass man mit einer Overlock eine Innenecke näht, aber wenn, dann soll es doch bitte schön aussehen, oder? Mit der richtigen Technik gelingt das ganz einfach.

Wir haben hier zwei Innenecken vorbereitet. Oft wird dazu geraten, die Strecke gerade zu biegen. Aber das führt meist dazu, dass genau in der Ecke die Nadel grad noch so in den Stoff sticht und Schlaufen überstehen.

Eine Falte legen

Besser ist es, die Ecke mit einer Falte zu begradigen. Die denkt man sich eigentlich, aber zum besseren Erklären haben wir sie auf den Stoff aufgezeichnet.

Wichtig: Innenecken werden ohne Abschnitt genäht. Das Messer kann mitlaufen, um den Stoff zu begradigen, aber mehr nicht.

Von der Ecke aus geht es im 45 Grad Winkel zur Geraden nach außen.

Innenecke nähen

An der Overlock nähen Sie dann, bis die Ecke in Sicht kommt, sie sollte noch so ca. 8 Zentimeter vom Nähfuß entfernt sein, damit die Falte bequem gelegt werden kann.

Jetzt nehmen Sie die Ecke in die Hand, also genau dort, wo wir den 45-Grad-Winkel aufgezeichnet haben.

So wird der Stoff nach oben gelegt, wo er auch wieder einen 45-Grad-Winkel bildet.

Man ahnt es bereits, zwei mal 45 Grad gibt 90 Grad. Die Stoffkante hat sich also um 90 Grad gedreht und nun haben Sie wieder eine Gerade.

An dieser Geraden wird nun einfach entlanggenäht. Die Falten zieht sich meist unter dem Nähfuß von selbst glatt, wenn der Stoff ein bisschen gebremst wird. So brauchen nicht weiter korrigieren, es macht nämlich nichts, wenn eine kleine Falte eingenäht wird.

Genähte Innenecke

Im Idealfall sieht die Ecke direkt nach dem Nähen so aus.

Sollte doch eine kleine Falte eingenäht sein, kann die mit den Fingern einfach ausgestrichen werden.

So einfach gehen Innenecken! Unser Tipp: Beim Versäubern die rechte statt die linke Nadel verwenden, dann ist die Gefahr der eingenähten Falte noch geringer.

Im Beitrag verwendete Produkte
Noch mehr Beiträge dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Was ist Thermogaze und wo kann man es beim Sticken verwenden?
Das zeigen wir jetzt auf www.naehratgeber.de.
Dort findet ihr übrigens in der Kategorie Ratgeber - Sticken noch viel mehr informative Beiträge zum Thema Sticken, schon mal dort gestöbert? Fehlt noch was?
#sticken #stickmaschine #sulky @sulky_by_gunold #nähpark #einfachnäher #nähratgeber #sticktipps
... Mehr sehenWeniger sehen

Was ist Thermogaze und wo kann man es beim Sticken verwenden?
Das zeigen wir jetzt auf www.naehratgeber.de.
Dort findet ihr übrigens in der Kategorie Ratgeber - Sticken noch viel mehr informative Beiträge zum Thema Sticken, schon mal dort gestöbert? Fehlt noch was?
#sticken #stickmaschine #sulky @sulky_by_gunold #nähpark #einfachnäher #nähratgeber #sticktippsImage attachmentImage attachment

Ein neuer Testbericht für Pfaff ist online! Romina erzählt über die ersten Wochen mit der Special Edition der Pfaff Quilt Expression 720. Ihr findet den Bericht auf www.naehratgeber.de in der Kategorie Testberichte - Maschinen - Pfaff.
@pfaffeu #pfaff #nähenmitpfaff #nähpark #nähratgeber #naehratgeber #einfachnäher #nähmaschine #nähmaschinentest #nähmaschinentesten
...

78 1

Welchen Schnellnäher soll ich kaufen? Welche Geradstichmaschine ist die Beste?
Das werden wir oft gefragt und die Antwort lautet, wie so oft: Kommt darauf an ...
Es kommt darauf an, was man damit nähen möchte und auch, wie. Jedes unserer vier Modelle hat seine Stärken und Schwächen und die besprechen wir in neuesten Beitrag auf www.naehratgeber.de. Wenn ihr später reinschaut, findet ihr ihn in der Kategorie Ratgeber - Nähen.
Wenn ihr dann noch Fragen habt, immer her damit!
#schnellnäher #janome #juki #brothernähmaschine #patchwork #quilten #nähpark #naehratgeber #nähmaschinenvergleich
...

71 0