Juki NX 7 Kirei: Maschinenvorstellung

Juki Kirei Hzl Nx 7 Mit Anschiebetisch

Die Juki Kirei bietet jede Menge neuer Featuers, die Sie begeistern werden! Man kann sie durchaus als die große Schwester der DX 7 bezeichnen.

Was sie von der NX 7 erwarten können? Nun, “kirei” ist japanisch und heißt übersetzt: schön.

Und das bietet Ihnen die Kirei:

Juki Kirei Hzl Nx 7 Naehfuss

Der voll integrierte Differential-Oberstofftransporteur “Smart Feed” sorgt für jederzeit perfekten Stofftransport. 

Auf Wunsch arbeitet er schneller oder langsamer als der Untertransport und kann so Verschieben vermeiden oder Kräuselungen erzeugen.

358 verschiedene Sticharten stehen zur Auswahl:

  • 46 Nutzstiche
  • 286 dekorative Stiche
  • 21 Knopflochvarianten
  • 5 Nähalphabete

Die automatische Fadenspannung sorgt dabei für jederzeit schöne Nähte. Für besondere Fälle kann trotzdem weiterhin nachgeregelt werden.

Juki Kirei Hzl Nx 7 Stichuebersicht

Das farbige Touchpaneel macht die Bedienung kinderleicht. Stichbreite und -länge können mit Drehreglern fein einstellt werden.

Ein integriertes Benutzerhandbuch hilft jederzeit direkt an der Maschine.

Juki Kirei Hzl Nx 7 Display
Juki Kirei Hzl Nx 7

Ohne den mitgelieferten Anschiebetisch hat die Juki Kirei NX 7 einen schlanken Freiarm.

Stichplatte und Transporteur können schnell und einfach gewechselt werden und die Kirei so zu einer Geradstichmaschine umgebaut werden. Ebenso praktisch für Freihandquilten.

Juki Kirei Hzl Nx 7 Fadenfuehrung

Die wichtigsten Tasten immer in der Nähe.

Schneiden, Nadelstellung, Nähfußhub, Geschwindigkeit, Vernähen, Rückwärtsnähen und die Starttaste direkt am Nähkopf.

Diese Funktionen können aber ebenso auf den Fußanlasser programmiert werden. 

Entdecken Sie mit uns das neue Flaggschiff der Firma Juki.

Sie werden demnächst ausführliche Beiträge zur Bedienung der NX 7 hier auf dem Nähratgeber finden:

Persönliche Einstellungen

Der Umbau zur Geradstichmaschine

Zum Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 days ago

Geschützt vor Staub und trotzdem ein Blickfang - eine selbstgenähte Overlockhaube macht einfach was her! Täschi hat euch neulich schon gezeigt, wie man so eine Haube für eine große Bernina Overlock näht, jetzt kommt noch die Variante für die kompakten Modelle mit Abschrägung nach vorne. Und so eine Haube ist doch ein perfekter Platz für einen FPP-Block, oder?
www.naehratgeber.de/taeschis-naehstube-overlockhaube-naehen-2-79998/
... Mehr sehenWeniger sehen

Geschützt vor Staub und trotzdem ein Blickfang - eine selbstgenähte Overlockhaube macht einfach was her! Täschi hat euch neulich schon gezeigt, wie man so eine Haube für eine große Bernina Overlock näht, jetzt kommt noch die Variante für die kompakten Modelle mit Abschrägung nach vorne. Und so eine Haube ist doch ein perfekter Platz für einen FPP-Block, oder?
https://www.naehratgeber.de/taeschis-naehstube-overlockhaube-naehen-2-79998/Image attachment

Wie kommt das Stickmuster eigentlich in die Stickmaschine?
Da gibt es aktuelle ja verschiedenen Möglichkeiten, die gängigste ist der USB-Stick. Auch wenn das für erfahrene Sticker einfach klingt, wenn man sich noch nie damit beschäftigt hat, gibt es da viele Fragen und auch einige Stolpersteine. Was ist FAT32? Warum zeigt meine Stickmaschine keine Muster an? Mein Computer kann diese Stickmuster ja gar nicht öffnen!
Wir zeigen jetzt auf dem nähRatgeber Schritt für Schritt, wie das Stickmuster vom PC auf die Stickmaschine kommt. Ihr findet diesen Beitrag, wie viele andere interessante Themen rund um das Sticken und die Technik dazu, auf www.naehratgeber.de in der Kategorie "Ratgeber - Sticken". Ihr habt noch Fragen? Immer her damit!
#stickmaschine #sticktipp #stickenistwiezaubernkönnen #stickmuster #stickdatei #sticktipps #nähpark #nähratgeber #naehratgeber #stickenmitderstickmaschine
...

67 0

Großes M mal drei 🤩
Die Janome Continental M gibt es jetzt in drei verschiedenen Ausführungen. Aber worin liegen die Unterschiede, abgesehen von der Farbe?
ASR, Acufeed, Drehknöpfe, Floatingmodus, Zubehör - vor dem Kauf muss man genau hinschauen. Auf was ihr achten müsst, lest ihr jetzt auf www.naehratgeber.de.
#janome #nähratgeber #nähpark #nähmaschine #janomem7 #janomem8 #janomem6 #naehpark #naehmaschine #patchwork #quilten
...

83 2