Reinigen und Ölen CV3550

Reinigen und Ölen der BROTHER CV3550

Auch eine Coverstichmaschine näht besser und länger, wenn sie regelmäßig gepflegt wird. In der Bedienungsanleitung beschränkt sich das Kapitel „Wartung“ jedoch auf einen Satz.

Deshalb finden Sie hier eine etwas ausführlichere Beschreibung zum Reinigen und Ölen mit ein paar Tipps für längere Nähfreude an Ihrer BROTHER Covermaschine.

Diese Hinweise können Sie auch für das Modell CV3440 verwenden, da es dabei nicht um den Deckstich geht.

Was braucht man für die Maschinenpflege?

Stecken Sie die Maschine aus. Entfernen Sie alle Fäden, die Nadeln und den Nähfuß.

Falten Sie das Baumwolltuch zusammen und ziehen Sie es dann durch die geöffneten Spannungsscheiben. Nach ein paar mal Ziehen senken Sie den Nähfuß ab und wiederholen das Ganze. Sehen Sie hier bereits viel Schmutz am Tuch, haben Sie vermutlich mit verschmutzem oder gewachstem Garn genäht. Bringen Sie dann etwas Glasreiniger auf das Tuch auf und wiederholen Sie den Vorgang.

Entfernen Sie die Stichplatte. Nach dem Lösen der Schraube heben Sie den Draht des Nähfußhalters an, um die Platte herauszuheben.

Oder entfernen Sie den Nähfußhalter gleich komplett.

Pinseln Sie den Bereich um den Transporteur und den Greifer aus. Das war es dann schon mit der Reinigung.

Ölen

Greifer

Auch wenn es in der Anleitung nicht notiert ist, ein Tröpfchen Öl an der richtigen Stelle sorgt für ruhigen Lauf.

Wenn Sie am Handrad drehen, können Sie beobachten, an welcher Stelle des Greifers Metall auf Metall reibt.

Dort setzen Sie einen Tropfen Öl ab. Mit der langen Spitze unseres Ölstifts ist das kein Problem. Nach dem Absetzen am Handrad drehen.

Nadelstange

Legen Sie die BROTHER CV3550 auf den Rücken, dann können Sie die Nadelstange ölen. Drehen Sie am Handrad, bis die Nadelhalterung am tiefsten Punkt steht und setzen Sie dann oben an der Nadelstange einen Tropfen Öl ab. Drehen Sie am Handrad, um das Öl zu verteilen.

Nähfußhalter

Gleich dahinter befindet sich die Nähfußhaltestange, auch hier wird ein Tropfen aufgebracht, während der Nähfuß unten ist und dann ein paar mal der Nähfuß angehoben.

Fertig!

Stellen Sie die Cover wieder hin, fädeln Sie neu ein und machen Sie eine Probenaht, um das Öl zu verteilen.

Im Beitrag verwendete Produkte
Noch mehr Beiträge dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
3 days ago

Braucht Frau nun eine Covermaschine oder nicht? Betty denkt weiter darüber nach und lässt und daran teilhaben. Wenn die Frage geklärt ist, ob es eine Cover sein muss, dann steht aber immer noch im Raum: Ist die Bernette b62 Airlock die Richtige?
Hier könnt ihr mitfiebern: www.naehratgeber.de/betty-teil-2-braucht-frau-nun-eine-covermaschine-83930/
#coverstitch #coverlock #covermaschine #bernette #nähmaschinentest #covertest #nähratgeber #nähpark
... Mehr sehenWeniger sehen

Braucht Frau nun eine Covermaschine oder nicht? Betty denkt weiter darüber nach und lässt und daran teilhaben. Wenn die Frage geklärt ist, ob es eine Cover sein muss, dann steht aber immer noch im Raum: Ist die Bernette b62 Airlock die Richtige?
Hier könnt ihr mitfiebern: https://www.naehratgeber.de/betty-teil-2-braucht-frau-nun-eine-covermaschine-83930/ 
#coverstitch #coverlock #covermaschine #bernette #nähmaschinentest #covertest #nähratgeber #nähpark

So eine Simulation ist fast so entspannend, wie der Stickmaschine beim Sticken zuzusehen 😊
Wir können es jedenfalls kaum erwarten, die Muster zu sticken. Hier seht ihr einen Entwurf unserer nächsten Quilty Fillers, die ihr euch ja gewünscht habt. Rahmenfüllende Quiltmuster, perfekt für kleine Quiltprojekte wie zum Beispiel Täschchen. Damit jeder die volle Fläche nutzen kann, wird es sie für fast alle Stickrahmengrößen unserer Hersteller geben (ab 15x15).
Bis Samstag habt ihr noch Zeit, euch als Probesticker zu bewerben! Vielleicht könnt ihr dann auch noch euer Wunschdesign hinzufügen?
Dafür müsst ihr nur zeigen, was ihr mit den Quilty Fillers 1 gemacht habt und @naehpark und @naehratgeber markieren, damit wir das auch sehen.
#stickmuster #stickdatei #quiltyfillers #nähpark #nährageber #sticksoftware #bernina @berninanaehmaschinen
...

62 2

Ihr wollt mehr Quilty Fillers, ihr kriegt sie! Welche, ist noch nicht ganz klar und auch an der Größe und der Ausrichtung arbeiten wir noch. Dabei brauchen wir Unterstützung. Ihr habt jetzt die Gelegenheit, unsere Quilty Fillers 2 nicht nur zur Probe zu sticken, sondern auch noch mitzuwirken. Vielleicht schaffte es euer Wunschdesign dann auch noch in das Set?
Wie kann man Probesticker werden?
Zeigt hier auf Instagram, was ihr mit den Quilty Fillers 1 bereits gezaubert habt. Egal, ob sie nur auf einen tollen Stoff gestickt wurden oder ihr schon etwas draus genäht habt. Markiert nähRatgeber und nähPark Diermeier (euer Profil muss dafür öffentlich sein), damit wir eure Werke sehen. Ihr habt bis zum 15.6.24 Zeit, dann suchen wir uns einen oder mehrere Gäste für unser Probesticken aus.
Alle Infos zu den Quilty Fillers 1, die Anleitung und Designbeispiele findet ihr in unserem Beitrag auf www.naehratgeber.de, einfach Quilty Fillers oben in die Suche eingeben.
#probesticken #stickmuster #stickdatei #nähpark #nähratgeber #quiltyfillers
(Wer die Quilty Fillers 1 nicht hat, kann auch mit dem Freebie teilnehmen, das sich im Beitrag auf www.naehratgeber.de versteckt.)
...

100 8