ITH Tutorial

Sticksteh: ITH-Kissen sticken – mit Freebie

Ich bin Sabine von Sticksteh und möchte euch heute zeigen, wie ihr ein Kissen „In the Hoop“ (kurz ITH) mit Name/Text und Sternen stickt, inklusive Freebie.

Dafür benötigt ihr:

  •  die ITH Kissen Datei (1x sweet dreams, 1x ohne Name), der Download befindet sich am Ende des Beitrags.
  • eine Stickmaschine, ich habe z.B. die BROTHER V3 Limited Edition
  • einen Stickrahmen 20 x 30 cm
  • Stickvlies, z.B.  Stitch-n-Tear
  • 2 Stoffteile ca. 25 x 35 cm
  • Stickgarn
  • Füllwatte

Öffnet in eurer Stickmaschine die Datei Sternkissen ITH, wenn ihr noch einen Namen eingeben möchtet, müsst ihr bei der BROTHER V3
auf „Hinzufügen“ drücken. Gebt nun in der gewünschten Schriftart den Namen ein und geht auf „Einstellen“ . Anschließend drückt auf „Sticken“.

Achtung!!! Der Name wird nun an letzter Stelle gestickt! Die Info, wie ihr vorgehen müsst, kommt weiter unten.

Spannt das Stickvlies und das vordere Stoffteil des Kissen in den Stickrahmen ein und startet die 1. Sequenz, diese umrandet das Kissen. Danach folgt die 2. Sequenz, diese stickt die Sterne.

Wenn ihr euren Namen in einer Sticksoftware (z. B. PE Design 11) vorweg eingegeben habt oder das Kissen „sweet dreams“ stickt, könnt ihr nun den Namen/sweeet dreams mit der 3. Sequenz sticken.

Achtung!!

Wenn ihr den Namen erst in eurer Maschine hinzugefügt habt, müsst ihr nun die 4. Sequenz (Kissen schließen) überspringen. Stickt zuerst die
5. Sequenz, den Namen. Mit dem Button „Nadel -/+“ könnt ihr bis zur gewünschten Sequenz vor oder zurück gehen.

Ist der Name fertig gestickt, dann „hüpft“ wieder zurück zur 4. Sequenz. Legt nun das andere Stoffteil (Rückseite des Kissens) auf den Stickrahmen (die Vorderseite des Kissens) rechts auf rechts und fixiert es mit Malerkreppband.
Nun sticken wir die 4. Sequenz und schließen das Kissen bis auf eine Wendeöffnung.

Achtung!!! Die 5. Sequenz, wird jetzt NICHT mehr gestickt!!!!

Nehmt nun das Kissen aus dem Stickrahmen und entfernt das Stickvlies.
Schneidet den Rand etwas zurück, sowie die Ecken mit etwas Abstand schräg
ab. So könnt ihr die Ecken nach dem Wenden besser formen, am besten mit einem Kantenformer.

Jetzt wendet ihr das Kissen und füllt es mit Füllwatte und schließt
anschließend die Wendeöffnung mit einem Matratzenstich.

Fertig ist euer Sternkissen ITH, ein sehr schnelles und individuelles Geschenk.


Ich wünsche euch viel Spass beim Sticken.
Sonnige Grüße

Sabine von Sticksteh

Hier findet ihr das Freebie zum Download:

Sternkissen ITH

Alle Rechte an dieser Anleitung liegen bei nähPark Diermeier und Sabine von Sticksteh. Die Anleitung darf nur für private Zwecke verwendet werden.

Im Beitrag verwendete Produkte
Noch mehr Beiträge dazu
Video
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.