Der Differentialtransport an der Covermaschine

Was bewirkt der Differentialtransport an der Cover? Wofür stehen die Zahlen und ich welche Richtung muss ich drehen?

Der Differentialtransport funktioniert an der Covermaschine genau so, wie auch an der Overlock.

Hier im Bild befindet sich der Regler unten. In den meisten Fällen gibt es eine Skala von 0,5 bis 2,0.

Bei 1,0 arbeitet der Transport neutral.

Bei Zahlen unter 1,0 arbeitet der vordere Transporteur langsamer als der hintere, der Stoff wird also gedehnt. Das bedeutet, wenn der Stoff Wellen wirft, sollte das Differential erhöht werden.

Bei Zahlen über 1,0 arbeitet der vordere Transporteur schneller, schiebt den Stoff also zusammen.

 

 

 

Hier im Bild sieht man den geteilten Transport.

Eine Veränderung des Transports ist im Allgemeinen nur bei dehnbaren Stoffen anzuwenden.

 

 

 

 

Übrigens: Differentialtransport oder Differenzialtransport, beides ist möglich.