Husqvarna Epic 980Q: Der JoyOS Advisor

Den meisten Husqvarna-Nutzern ist der Sewing Advisor bekannt. Mit dem JoyOs Advisor der Epic Modelle geht Husqvarna nun noch einen Schritt weiter. Zusätzlich zu den Einstellungen, die die Maschine für Sie vornimmt, können Sie sich jetzt auch Unterstützung für Ihre Projekte zeigen lassen.

 

Sobald Sie Ihre Epic einschalten, sehen Sie den Startbildschirm und können dort schon direkt die Stoffart angeben. Sobald Sie sich für einen Stoff entschieden haben, nimmt die Epic bereits die ersten Einstellungen vor.

Sie müssen sich hier jedoch nicht gleich für eine Nähtechnik entscheiden. Sie können die unteren Felder einfach übergehen, indem Sie "Neu starten" drücken. 

Auf diese Weise passt die Epic nur Nähfußdruck und Stichlänge an, wählt jedoch immer den Geradstich Nr. 1.

Wählen Sie auch die Technik, werden weitere Einstellungen vorgenommen. Hier ein paar Beispiele:

Gewählt wurde "Unelastisch normal" und "Zusammennähen". 

Die Epic wählt den Geradstich, Fadenspannung 4.6, Stichlänge 2.5 und Nähfußdruck 6.0 (diesen sehen Sie, wenn Sie auf das Fadenspannungssymbol tippen, dann schaltet das Feld um). 

Wählen Sie dagegen im JoyOS Advisor "Elastisch normal" und "Zusammennähen", sehen die Einstellungen etwas anders aus.

Die Epic wechselt zur Fadenzuteilung und zum linksseitigen Zickzackstich. 

Hinter der Fadenzuteilung verbirgt sich auch hier der Nähfußdruck, der nun auf 3.0 steht. 

Je nach gewählter Technik varrieren die Stiche. Beachten Sie dabei auch die Angabe des passendes Nähfußes, der Nadel oder eventueller Verwendung von Vlies und Sonderzubehör. 

Sie können sich jederzeit die Arbeitsschritte anzeigen lassen, teilweise auch als Video. 

Die JoyOS App

Den Nähberater finden Sie nicht nur in Ihrer Epic, sondern auch als App für Tablets oder Smartphones. 

Über MySewnet können Sie App und Nähmaschine verbinden und so Ihre in der App gewählten Techniken direkt an die Maschine übertragen. 

Knowledge Center

Neben dem JoyOS Advisor finden Sie auch eine komplette Bedienungsanleitung in der Epic. 

Sie können sich jeden Arbeitsschritt anzeigen lassen. 

Auch ganze Projekte sind enthalten und werden immer wieder aktualisiert.

Oder werfen Sie doch mal einen Blick in den Vliesberater. 

Lesen Sie hier mehr zu den Systemvoraussetzungen: KLICK

Zum Shop