JANOME M7: AcuFeed Flex mit Zickzack- oder Zierstichen nutzen

Transport von oben gibt es je nach Hersteller in unterschiedlichen Ausführungen. Integrierte Systeme, die hinter der Nadel greifen oder auch anbaubare Nähfüße, die außen und vor der Nadel den Stoff transportieren. 
Das System von JANOME unterscheidet sich von allen anderen, da ein Teil des Transporteurs bereits in der Maschine integriert ist. Durch Montage eines passenden Nähfußes wird diese Bewegung übertragen. Daher sind diese Nähfuße im Verhältnis zu anbaubaren schlanker, aber nicht auf die Stoffführung hinten beschränkt. 

Das System wird AcuFeed Flex genannt und ist in zwei Breiten erhältlich. Die Ausführung “schmal” hat einen zusätzlichen Transporteur hinten in der Mitte, die Ausführung “breit” zusätzlich zwei Transporteure vorne. Wir arbeiten in diesem Beispiel mit der Ausführung “breit”.

Montiert man an der JANOME M7 den Doppeltransportfuß, muss er im Display noch zusätzlich aktiviert werden (hier gelb markiert). Ohne diese Aktivierung bewegen sich die Transporteure des Doppeltransports nicht richtig.

Im Display erscheint ein weiteres Feld in den Einstellungen, mit dem Sie die Balance des Doppeltransports einstellen können. Sollten sich also die Stofflagen verschieben, kann dies wieder ausgeglichen werden.

Sobald Sie allerdings den Doppeltransport aktivieren, werden alle Stiche mit seitlicher Bewegung ausgegraut. Nur die Geradstiche bleiben übrig.

Wie kann man dann Zierstiche mit dem Doppeltransport nähen?

Deaktivieren Sie den Doppeltransport bei den Sticheinstellungen. Stattdessen öffnen Sie das Funktionsmenü.

Dort aktivieren Sie die Funktion „Einstellung Man. Dualvorschub“.

Nun wird zwar von der M7 immer ein passender Fuß vorgeschlagen und die Balanceregelung in den Einstellungen ist verschwunden, aber es kann ganz normal mit dem Doppeltransport genäht werden. Verschieben sich die Stofflagen, können Sie den Ausgleich im Funktionsmenü anpassen.

Quiltgarn Janome M7

So können Zierstiche auch mit dem Doppeltransport genäht werden. Hier im Beispiel haben wir mit Mettler Silk Finish genäht. Die untere Reihe mit der Zwillingsnadel. Um Zierstiche mit der Zwillingsnadel zu nähen, darf diese nicht aktiviert werden. Prüfen Sie daher vor dem Nähen, ob die Nadel auch durch das Stichloch passt und wählen Sie den Zierstich nicht zu breit.

Wichtig: Diese Einstellung für den Doppeltransport können Sie erst aber der Firmwareversion 1.11. nutzen. Wie Sie ein Update durchführen, zeigen wir Ihnen in einem weiteren Beitrag.

Zum Shop
Noch mehr Beiträge dazu

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 days ago

Nähstiche mit einer Sticksoftware zu erstellen - das liegt nicht gerade nahe. Vor allem, wenn man gar keine Stickmaschine hat. Mareike hat das nicht abgehalten, sich mit MySewnet zu beschäftigen und daher gibt es jetzt auf www.naehratgeber.de einen dritten Teil zum Thema der Sticherstellung mit MySewnet für Pfaff.
Nicht gerade einfach, aber für komplexe Stiche einfacher als mit dem Stichdesigner an der Pfaff Expression 720, finden wir und Mareike auch.
@mareike_b_naehreike
#pfaff #nähmaschine #nähstich #zierstich #nähratgeber #nähpark #mysewnet @mysewnet @pfaffeu
... Mehr sehenWeniger sehen

Nähstiche mit einer Sticksoftware zu erstellen - das liegt nicht gerade nahe. Vor allem, wenn man gar keine Stickmaschine hat. Mareike hat das nicht abgehalten, sich mit MySewnet zu beschäftigen und daher gibt es jetzt auf www.naehratgeber.de einen dritten Teil zum Thema der Sticherstellung mit MySewnet für Pfaff. 
Nicht gerade einfach, aber für komplexe Stiche einfacher als mit dem Stichdesigner an der Pfaff Expression 720, finden wir und Mareike auch.
 @mareike_b_naehreike 
#pfaff #nähmaschine #nähstich #zierstich #nähratgeber #nähpark #mysewnet @mysewnet @pfaffeu

Nähstiche mit einer Sticksoftware zu erstellen - das liegt nicht gerade nahe. Vor allem, wenn man gar keine Stickmaschine hat. Mareike hat das nicht abgehalten, sich mit MySewnet zu beschäftigen und daher gibt es jetzt auf www.naehratgeber.de einen dritten Teil zum Thema der Sticherstellung mit MySewnet für Pfaff.
Nicht gerade einfach, aber für komplexe Stiche einfacher als mit dem Stichdesigner an der Pfaff Expression 720, finden wir und Mareike auch.
@mareike_b_naehreike
#pfaff #nähmaschine #nähstich #zierstich #nähratgeber #nähpark #mysewnet @mysewnet @pfaffeu
...

25 0

Teil 2 des nähPark Herzensprojekt ist am Start! Diese Woche dreht sich alles um Cutwork - Schneiden mit der Stickmaschine! Schon mal gehört? Das ist gar nicht so schwer und geht mit jeder Stickmaschine. Auf www.naehratgeber.de findet ihr alle Infos und mit der Stickmusterserie zum #naehparkherzensprojekt bekommt ihr ein Motiv zum Ausprobieren der Technik. Auf dem Youtubekanal des @naehpark findet ihr bereits ein Video und am Dienstag gibt es auf Instagram beim @naehpark wieder ein Live, bei dem ihr eure Fragen stellen könnt. Oder seid ihr schon Cutwork-Profis?
#nähpark #cutwork #stickmaschine #stickdatei #schmetterlingskinder #schmetterling
@debra_austria
...

54 0

Noch keine passende Schultüte für den großen Tag gefunden? Warum nicht selber nähen? Jenny von @minnai_diy zeigt euch jetzt auf www.nähRatgeber.de, wie ihr das Schnittmuster erstellt, die Schultüte näht und nach dem ersten Schultag in ein Kissen verwandelt. Sie hat die Schultüte gleich noch im Dino-Style mit Zacken versehen. Ihr findet das Nähtutorial, wie ihre anderen Anleitungen auch, in der Kategorie "Tutorials".
#schultüte #nähratgeber #nähanleitung #nähtutorial #nähpark #naehpark #einfachnäher #nähenfürkids #nähenfürkinder
...

45 0