Kreuzstich Pixelig Stickmuster

NÄHPARK Stickmuster: Pixelig

Die Motive der Serie „Pixelig“ sind super als kleine Labels geeignet. Sie können sie entweder auf Filz sticken oder freistehend. Also nur auf Folie, ganz ohne Stoff. Für Kunstleder, Leder oder Lederpapiere sind die Pixelig-Motive nicht geeignet.

Benötigtes Material:

Für Variante „Filz“

Hinweise:

Das Sprungstichschneiden sollte besser abgeschaltet werden. Freistehend sollten die Motive immer im kleinstmöglichen Rahmen gestickt werden und möglichst einzeln. Bei mehreren Motiven in einem Rahmen besteht die Gefahr von Verzug. 

Für Variante „FSC“ (Free Standing Crossstitch)

Die Dateien sind für normale Polyesterstickgarne (Bsp. Herz)digitalisiert. Mit Nähgarn kann es zu dicht werden. Sollen die Motive matt sein, raten wir zu MADEIRA Sensa Green (Bsp. Bassd scho).

Pixelig auf Filz

Hier braucht es keine ausführliche Anleitung. Der Filz kann wahlweise eingespannt oder aufgeklebt werden, dann einfach Farbe für Farbe sticken.

Pixelig als FSC

Was ist FSC? Da wir für die Technik keine passende Bezeichnung gefunden haben, haben wir einfach selbst eine erfunden. Denn als freistehende Spitze kann man es ja nun nicht bezeichnen. Daher in Anlehnung an FSL (Freestanding Lace) und FSA (Freestanding Applique) also FSC, Freestanding Crossstitch.

Kleinstmöglichen Rahmen wählen. Wird das Motiv nicht aufgenäht und die Rückseite ist später zu sehen, kann man alle Farben auch als Unterfaden aufspulen. Sprungstichschneiden abschalten.

Zwei Lagen Superfilm von MADEIRA einspannen.

Alternativ zwei Lagen wasserlösliches Vlies (keine Folie!) einspannen.

Erste Farblage ist die Unterlage, sie sollte in der späteren Hauptfarbe gestickt werden. Bei bunten Motiven am besten in der Farbe, die später den Rand bildet.

In der Regel muss man die entstandenen Sprungstiche nur bei der letzten Farbe entfernen, da sie immer mit den folgenden Farben überstickt werden.

Besteht die Gefahr des Durchscheinens, aber besser nach jeder Farbe schneiden. Lässt man die Maschine schneiden, könnte es sein, dass sich Knötchen bilden, die dann zu kleinen Beulen führen.

Superfilm nach dem Sticken einzeln abreißen, nicht beide Lagen auf einmal. Dann die Kanten mit dem Bügeleisen abfahren und zum Schluss mal komplett drüberbügeln (falls das Motiv auf Kleidung genäht werden soll, um späteres Schrumpfen zu vermeiden). Wasserlösliches Vlies zurückschneiden und auswaschen.

Noch ein paar Tipps für FSC:

Werden FSC-Dateien aufgenäht, kann mit normalem Bobbin (Unterfaden) gestickt werden. Schöne Kanten entstehen aber, wenn unten die passende Farbe verwendet wird, hier zu sehen beim NICE in pink, das ist ab der Hälfte mit weißem Bobbin gestickt, am Anfang mit pinken Stickgarn unten.

Bei zweifarbigen Motiven am besten unten die Hauptfarbe verwenden (Handmade) und wer mag, kann auch beidseitig schön sticken. Dann immer oben und unten die gleiche Farbe verwenden für die Farblage eins den helleren Ton wählen und die Sprungstiche nach jeder Farbe sauber von Hand abtrennen.

Sie möchten erst mal testen?

Dann laden Sie sich unser Freebie dazu herunter:

Freebie Peace Pixelig

Hinweis: 

Das Peace-Zeichen ist auch im Set enthalten, allerdings fehlerhaft. Sollten Sie das Set gekauft haben, können Sie sich hier die korrekte Version herunterladen. 

Beispiele unserer Probesticker

Cristiane

Jenny Bozan

Birgit hat mit einem Label ihre Filzpantoffeln repariert, sieht das nicht süß aus?

Alle Rechte an dieser Stickdatei liegen bei nähPark Diermeier. Die Stickdatei darf nur für private Zwecke verwendet werden. Das Stickmuster darf nicht weitergegeben, verkauft oder als eigenes ausgegeben und verkauft werden, auch nicht teilweise oder nach Veränderung.

Im Beitrag verwendete Produkte
Video

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Noch mehr Beiträge dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Was ist Thermogaze und wo kann man es beim Sticken verwenden?
Das zeigen wir jetzt auf www.naehratgeber.de.
Dort findet ihr übrigens in der Kategorie Ratgeber - Sticken noch viel mehr informative Beiträge zum Thema Sticken, schon mal dort gestöbert? Fehlt noch was?
#sticken #stickmaschine #sulky @sulky_by_gunold #nähpark #einfachnäher #nähratgeber #sticktipps
... Mehr sehenWeniger sehen

Was ist Thermogaze und wo kann man es beim Sticken verwenden?
Das zeigen wir jetzt auf www.naehratgeber.de.
Dort findet ihr übrigens in der Kategorie Ratgeber - Sticken noch viel mehr informative Beiträge zum Thema Sticken, schon mal dort gestöbert? Fehlt noch was?
#sticken #stickmaschine #sulky @sulky_by_gunold #nähpark #einfachnäher #nähratgeber #sticktippsImage attachmentImage attachment

Ein neuer Testbericht für Pfaff ist online! Romina erzählt über die ersten Wochen mit der Special Edition der Pfaff Quilt Expression 720. Ihr findet den Bericht auf www.naehratgeber.de in der Kategorie Testberichte - Maschinen - Pfaff.
@pfaffeu #pfaff #nähenmitpfaff #nähpark #nähratgeber #naehratgeber #einfachnäher #nähmaschine #nähmaschinentest #nähmaschinentesten
...

78 1

Welchen Schnellnäher soll ich kaufen? Welche Geradstichmaschine ist die Beste?
Das werden wir oft gefragt und die Antwort lautet, wie so oft: Kommt darauf an ...
Es kommt darauf an, was man damit nähen möchte und auch, wie. Jedes unserer vier Modelle hat seine Stärken und Schwächen und die besprechen wir in neuesten Beitrag auf www.naehratgeber.de. Wenn ihr später reinschaut, findet ihr ihn in der Kategorie Ratgeber - Nähen.
Wenn ihr dann noch Fragen habt, immer her damit!
#schnellnäher #janome #juki #brothernähmaschine #patchwork #quilten #nähpark #naehratgeber #nähmaschinenvergleich
...

71 0