Necchi 102 103 104

NECCHI NC 102D, 103D und 204D

NECCHI bringt Farbe ins Nähzimmer! Die Frage ist nur noch, welche es bei Ihnen sein darf. Allerdings unterscheiden sich die drei Modelle auch noch in ihren technischen Funktionen. Wir erklären hier, was sie gemeinsam haben und was sie unterscheidet. 

Was haben die drei Modelle gemeinsam?

Alle drei Modelle zeichnen sich durch eine leichte Bedienbarkeit aus. Die Maße sind kompakt, aber nicht zu klein, damit Sie in der Wahl Ihrer Projekte nicht gleich eingeschränkt werden. 

Was wichtig ist, liegt in der Nähe der Nadel. Alle Tasten (wie z.B. Vernähen, Nadepostion, Rückwärts) sind leicht zu erreichen. Fadenspannung und Nähfußdruck können stufenlos manuell eingestellt werden. Der Nähfußhebel befindet sich rechts hinter dem Nähfuß, so dass nicht erst bis nach hinten durchgegriffen werden muss. 

Unser Tipp: 

Bei diesen Nähmaschinen können Sie mit der Start-/Stopp-Taste nähen, ohne das Pedal ausstecken zu müssen und durch kurzes Tippen auf das Pedal können Sie die Stellung der Nadel nach oben oder unten ändern. Ganz ohne Taste.

Wird der kleine Anschiebtisch entfernt, verfügen alle Modelle über einen praktischen Freiarm. Dieser hilft nicht nur beim Nähen in Hosenbeinen, auch bei schwer erreichbaren Stellen an Taschen ist eine kleinere Auflagefläche nützlich. Ebenso hilfreich ist der integrierte Nadeleinfädler. 

Alle drei Nähmaschinen verfügen über einen stabilen inneren Rahmen aus Metall. 

Wo liegen die Unterschiede?

Erst ab dem Modell 103D kommt die NECCHI mit einem großen Anschiebetisch. Da dieser nicht separat erhältlich ist, sollten Sie diesen Punkt auf jeden Fall beachten, wenn Sie sich für das Modell 102D interessieren. 

Einen automatischen Fadenschneider per Tastendruck gibt es nur bei der 204D. 

Bei allen drei Modellen gibt es vorne rechts eine ausziehbare Stichtabelle, aber die Anzahl der Stiche unterscheidet sich:

NC-102D: 200 Stiche
NC-103D: 316 Stiche
NC-204D: 439 Stiche

Stiche spiegeln können nur die Modelle 103D und 204D und das größere Display der 204D ermöglicht eine Stichvorschau, die bei den anderen beiden Ausführungen fehlt. 

Welche NECCHI wird nun Ihre?

Zum Shop
Noch mehr Beiträge dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
13 hours ago

Wo geschnitten wir, fallen Fusseln. Also gehört bei der Overlock das gründliche Reinigen noch öfter auf den Plan als bei der Nähmaschine. Im neuesten Beitrag zeigen wir euch, die ihr die Juki MO-3500 Sumato gründlich reinig und wo im Anschluss das Öl hinkommt.
www.naehratgeber.de/juki-mo-3500-reinigen-und-oelen-82620/
#overlock #Juki #nähratgeber #nähpark
... Mehr sehenWeniger sehen

Wo geschnitten wir, fallen Fusseln. Also gehört bei der Overlock das gründliche Reinigen noch öfter auf den Plan als bei der Nähmaschine. Im neuesten Beitrag zeigen wir euch, die ihr die Juki MO-3500 Sumato gründlich reinig und wo im Anschluss das Öl hinkommt.
https://www.naehratgeber.de/juki-mo-3500-reinigen-und-oelen-82620/ 
#overlock #juki #nähratgeber #nähparkImage attachment

So eine Simulation ist fast so entspannend, wie der Stickmaschine beim Sticken zuzusehen 😊
Wir können es jedenfalls kaum erwarten, die Muster zu sticken. Hier seht ihr einen Entwurf unserer nächsten Quilty Fillers, die ihr euch ja gewünscht habt. Rahmenfüllende Quiltmuster, perfekt für kleine Quiltprojekte wie zum Beispiel Täschchen. Damit jeder die volle Fläche nutzen kann, wird es sie für fast alle Stickrahmengrößen unserer Hersteller geben (ab 15x15).
Bis Samstag habt ihr noch Zeit, euch als Probesticker zu bewerben! Vielleicht könnt ihr dann auch noch euer Wunschdesign hinzufügen?
Dafür müsst ihr nur zeigen, was ihr mit den Quilty Fillers 1 gemacht habt und @naehpark und @naehratgeber markieren, damit wir das auch sehen.
#stickmuster #stickdatei #quiltyfillers #nähpark #nährageber #sticksoftware #bernina @berninanaehmaschinen
...

80 2