Pfaff Projektor kalibrieren

PFAFF Creative Icon 2 – Kalibrieren des Projektors

Wenn das Positionieren des Stickmusters oder die Abstände beim Nähen mit dem Projektor der PFAFF Creative Icon 2 nicht stimmen, muss eventuell der Projektor kalibriert werden. Wir zeigen Ihnen hier den Ablauf.

Wenn Sie die Vermutung haben, dass der Projektor nicht korrekt abbildet, legen Sie einfach ein kariertes Papier unter den Nähfuß. So sind Abweichungen sofort zu erkennen.

Projektor kalibrieren

Öffnen Sie die Einstellungen über das Zahnrad.

Wählen Sie dort „Camera and Projektor“. Mit einem Update erscheint hier sicherlich demnächst nach der Sprachauswahl Deutsch auch „Kamera und Projektor“.

Aktuell (17.5.22) geht es ab hier jedoch auf Englisch weiter. Wählen Sie „Projector Calibration“.

Dann öffnet sich dieses Fenster. Berühren Sie noch nichts am Display.

Kleben Sie einen Streifen Malerkrepp oder Masking Tape über das Stichloch. Senken Sie den Nähfuß ab und drehen Sie dann am Handrad, bis die Nadel ein Loch hineingestochen hat. Drehen Sie das Handrad dann wieder rückwärts. Wenn Sie weiter vorwärts drehen, bewegt sich der Transporteur nach hinten und kann das Klebeband verschieben.

Entfernen Sie den Nähfuß und tippen Sie am Display auf das Kreuz in der Mitte. Der Projektor startet automatisch.

Es erscheint ein grünes Kreuz. Mit den Cursorpfeilen am Display im großen schwarzen Kreis müssen Sie dieses Kreuz jetzt über das Loch schieben.

Entfernen Sie das Klebeband und wiederholen Sie diesen Vorgang auch für die vier anderen Kreuze.

Wählen Sie eines am Display aus, es wird orange und die Projektion erscheint.

Hier sehen Sie unsere Einstellung der Projektion vor der Korrektur.

Und nach der Korrektur. Betrachten Sie am Display genau die Linien, die angewählt werden sollen. Hier ist es die waagrechte Markierung auf Höhe des Stichlochs und seitlich auf 6,5 cm.

Das nächste Kreuz liegt auch auf der seitlichen Position 6,5 cm, aber ganz vorne am Ende der eingravierten Linie.

Rechts hinten liegt das Kreuz wieder auf der Höhe des Stichlochs, seitlich auf 2,5 cm.

Dieser Punkt war bei uns am weitesten verschoben.

Die Reihenfolge ist nicht entscheidend, Sie können nach dem Einstellen auch alle Punkte nochmals durchgehen. Wenn Sie sich sicher sind, bestätigen Sie mit OK.

Zur Kontrolle können Sie das karierte Papier nochmals unterlegen. Sollten die Linien noch nicht perfekt aussehen, können Sie den Vorgang wiederholen.

Wenn Sie viel nähen oder die Maschine oft transportieren, sollten Sie die Kalibrierung öfter durchführen. Wenn Sie den Projektor im Precise Positioning zum Sticken nutzen möchten, kalibrieren Sie ihn am besten vor dem Laden des Motivs, auch wenn Ihnen noch keine Abweichung aufgefallen ist.

Zum Shop
Noch mehr Beiträge dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 days ago

Rulerwork wird immer beliebter! Viele Hersteller haben das erkannt und bieten jetzt passende Quiltfüsse an. Ihr fragt euch trotzdem, ob es einen für eure Nähmaschine gibt? Oder warum es keinen gibt? Dann schaut jetzt mal auf www.naehratgeber.de nach!
Konnten wir euch damit helfen oder habt ih#ruler #rulerworku#patchworkw#quiltingh#nähpari#nähratgebel#naehratgeberl#nähmaschinn#nähtipper #nähmaschine #nähtipps
... See MoreSee Less

Rulerwork wird immer beliebter! Viele Hersteller haben das erkannt und bieten jetzt passende Quiltfüsse an. Ihr fragt euch trotzdem, ob es einen für eure Nähmaschine gibt? Oder warum es keinen gibt? Dann schaut jetzt mal auf www.naehratgeber.de nach!
Konnten wir euch damit helfen oder habt ihr noch Fragen?
#ruler #rulerwork #patchwork #quilting #nähpark #nähratgeber #naehratgeber #nähmaschine #nähtippsImage attachment

Comment on Facebook

Ich bin da ziemlich unglücklich weil es für meine Janome MC 6600 wohl keinen passenden Fuß gibt. Ich liebe diese Maschine und soll ich nun doch zum Nachfolgemodell wechseln müssen?

Ein integrierter Nadeleinfädler hilft, den Faden durch das Öhr zu bringen, aber manchmal ist es schon anstrengend, die Nadel einzusetzen. Es gibt aber auch hier kleine Helfer. Bei Husqvarna Viking und Pfaff ist dieser in der Hebamme (oder Hebeplatte) integriert, bei anderen Herstellern im manuellen Nadeleinfädler. Habt ihr beides nicht, kann man dafür auch den Einfädler von Prym verwenden. Habt ihr auch Mühe beim Einsetzen der Nadel?
#nähratgeber #nähpark #nähtipps #bessernähen #nähmaschine #nähen #nähenmachtglücklich #stickmaschine #sticktipps
...

Der Reißverschlussfuß von Bernina ist nicht so euer Ding? Ihr wollt noch ein bisschen weiter links (oder rechts) nähen? Dann schaut euch das mal an. Mit dem Adapter Nr. 75 von Bernina, dem schmalen RV-Fuß von Husqvarna und der passenden Snap-on-Halterung kann man schön nah an Raupen, Ringen oder Paspeln nähen. Auf beiden Seiten! Wichtig: Den Halter findet ihr nicht im Shop, da er ein Ersatzteil ist. Schreibt dazu eine Mail an service@naehpark.com, dann schicken euch die Kollegen die Artikelnummer oder Hinweise, wie die Bestellung zusammen erledigt werden kann.
Wer schon eine Husqvarna Viking Nähmaschine zu Hause hat: Das Loch muss nur ein bisschen vergrößert werden. Schön vorsichtig ahlen, bis die Schraube gerade durchgeht, dann könnt ihr euren Halter auch weiterhin an der Husqvarna montieren.
#nähhacks #nähtipps #nähpark #nähratgeber #bernina #husqvarnaviking #einfachnäherdran #einfachnäher @naehpark
...