Verschobenes Stichbild Balance

Verschobenes Stichbild: Balance einstellen bei BERNETTE

Wenn Zierstiche nicht so genäht werden, wie am Display dargestellt, kann das verschiedene Ursachen haben. Je weicher oder dünner ein Stoff ist, desto schneller verschiebt sich das Stichbild. Dagegen hilft zu allererst mal ein untergelegtes Vlies. Ein Aktivieren des Obertransports kann ebenso helfen (soweit möglich) oder das Reduzieren des Nähfußdrucks.

Verschiebt sich das Stichbild jedoch selbst auf Webware, die mit Vlies unterlegt ist, kann es sein, dass die Balance nicht stimmt. Aber auch hier kann man bei BERNETTE ganz einfach korrigieren.

Was ist die Balance bei Zierstichen?

Hiermit wird das Gleichgewicht zwischen der Vorwärts- und Rückwärtsbewegung bezeichnet. Transportiert die Nähmaschine vorwärts normal, aber bei einer Rückwärtsbewegung nur minimal weniger, überlappen sich Stiche an den falschen Stellen und das Stichbild wird unsauber.

Wie sieht eine falsche Balance aus?

Viele haben bestimmt schon mal den verschobenen Wabenstich gesehen. Statt Waben ensteht dann eine Schlangenlinie. Manchmal sieht man dieses Problem auch an dekorativen Zierstichen mit Tieren oder geschwungenen Formen.

Das heißt nicht, dass an Ihrer Nähmaschine etwas grundsätzlich verstellt oder defekt ist. Daher wirkt sich die Änderung der Balance auch immer nur auf den ausgewählten Stich aus und erlischt beim Ausschalten der Maschine.

Hier sehen Sie in der ersten Reihe den korrekten Wabenstich, darunter einen verschobenen. Auch beim Herz besteht ein Problem, die untere Reihe wird gestaucht, darüber das gewünschte Motiv.

Wie passe ich die Balance an?

Nähen Sie eine Probe auf dem Stoff, den Sie für das Projekt verwenden, auch in der gleichen Lagenanzahl (und evtl. Nähten darunter).

Nähen Sie mehrere Rapporte.

Dann öffnen Sie die Balanceeinstellung über den i-Dialog.

Es erscheint der Stich auf einen Hintergrund in Stoffoptik. Darunter (oder über die Multifunktionsdrehknöpfe) können Sie den Stich verstellen.

Dort bilden Sie das schlechte Ergebnis nach. Sie müssen also nicht überlegen, warum sich das Stichbild verschiebt und in welche Richtung. Die Nähmaschine rechnet selbstständig das fehlerhafte Bild um.

Dann nähen Sie die Naht erneut.

Sollte es nicht reichen, oder auch zu viel Korrektur sein, können Sie diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Stich passt. Wie immer bei BERNETTE, werden veränderte Einstellungen gelb markiert und könnne über einfaches Antippen wieder zurückgesetzt werden. Die Balance stellt sich jedoch nur über CLR komplett auf den Standardwert, oder wenn die Maschine ausgeschaltet wird.

Balanceeinstellungen speichern

Haben Sie bei einem Stich immer wieder das gleiche Problem, können Sie ihn auch separat im persönlichen Stichspeicher ablegen, dort wird die Balanceeinstellung dann dauerhaft gesichert.

Wir haben den Zierstich angepasst und wollen die Einstellung für später speichern.

Dafür links unten auf das Herz, dann den Ordner für Speichern.

Mit grün bestätigen.

Zum erneuten Nähen wieder auf das Herz, dann den Ordner für Laden und dort den Stich aussuchen.

Öffnet man jetzt wieder die Balance, ist der vorher eingestellte Wert hinterlegt, aber nicht gelb. Erst, wenn er wieder angepasst wird, wird der Button gelb und beim zurücksetzen geht er wieder auf -31.

Im Beitrag verwendete Produkte
Noch mehr Beiträge dazu
Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
3 days ago

Braucht Frau nun eine Covermaschine oder nicht? Betty denkt weiter darüber nach und lässt und daran teilhaben. Wenn die Frage geklärt ist, ob es eine Cover sein muss, dann steht aber immer noch im Raum: Ist die Bernette b62 Airlock die Richtige?
Hier könnt ihr mitfiebern: www.naehratgeber.de/betty-teil-2-braucht-frau-nun-eine-covermaschine-83930/
#coverstitch #coverlock #covermaschine #bernette #nähmaschinentest #covertest #nähratgeber #nähpark
... Mehr sehenWeniger sehen

Braucht Frau nun eine Covermaschine oder nicht? Betty denkt weiter darüber nach und lässt und daran teilhaben. Wenn die Frage geklärt ist, ob es eine Cover sein muss, dann steht aber immer noch im Raum: Ist die Bernette b62 Airlock die Richtige?
Hier könnt ihr mitfiebern: https://www.naehratgeber.de/betty-teil-2-braucht-frau-nun-eine-covermaschine-83930/ 
#coverstitch #coverlock #covermaschine #bernette #nähmaschinentest #covertest #nähratgeber #nähpark

So eine Simulation ist fast so entspannend, wie der Stickmaschine beim Sticken zuzusehen 😊
Wir können es jedenfalls kaum erwarten, die Muster zu sticken. Hier seht ihr einen Entwurf unserer nächsten Quilty Fillers, die ihr euch ja gewünscht habt. Rahmenfüllende Quiltmuster, perfekt für kleine Quiltprojekte wie zum Beispiel Täschchen. Damit jeder die volle Fläche nutzen kann, wird es sie für fast alle Stickrahmengrößen unserer Hersteller geben (ab 15x15).
Bis Samstag habt ihr noch Zeit, euch als Probesticker zu bewerben! Vielleicht könnt ihr dann auch noch euer Wunschdesign hinzufügen?
Dafür müsst ihr nur zeigen, was ihr mit den Quilty Fillers 1 gemacht habt und @naehpark und @naehratgeber markieren, damit wir das auch sehen.
#stickmuster #stickdatei #quiltyfillers #nähpark #nährageber #sticksoftware #bernina @berninanaehmaschinen
...

57 2

Ihr wollt mehr Quilty Fillers, ihr kriegt sie! Welche, ist noch nicht ganz klar und auch an der Größe und der Ausrichtung arbeiten wir noch. Dabei brauchen wir Unterstützung. Ihr habt jetzt die Gelegenheit, unsere Quilty Fillers 2 nicht nur zur Probe zu sticken, sondern auch noch mitzuwirken. Vielleicht schaffte es euer Wunschdesign dann auch noch in das Set?
Wie kann man Probesticker werden?
Zeigt hier auf Instagram, was ihr mit den Quilty Fillers 1 bereits gezaubert habt. Egal, ob sie nur auf einen tollen Stoff gestickt wurden oder ihr schon etwas draus genäht habt. Markiert nähRatgeber und nähPark Diermeier (euer Profil muss dafür öffentlich sein), damit wir eure Werke sehen. Ihr habt bis zum 15.6.24 Zeit, dann suchen wir uns einen oder mehrere Gäste für unser Probesticken aus.
Alle Infos zu den Quilty Fillers 1, die Anleitung und Designbeispiele findet ihr in unserem Beitrag auf www.naehratgeber.de, einfach Quilty Fillers oben in die Suche eingeben.
#probesticken #stickmuster #stickdatei #nähpark #nähratgeber #quiltyfillers
(Wer die Quilty Fillers 1 nicht hat, kann auch mit dem Freebie teilnehmen, das sich im Beitrag auf www.naehratgeber.de versteckt.)
...

99 8