Verschobenes Stichbild Pfaff

Verzerrte Stiche – Balance einstellen an der Pfaff 720 und 710

Von Mareike Barbian

Wann sollte man die Balance ändern?
Wie ändert man die Balance?
Was ändert sich überhaupt?

Diese Fragen beantworte ich in diesem Beitrag und zeige ein Beispiel, anhand eines selbst erstellten Zierstiches. Wie man Stiche selbst erstellen kann, zeige ich in einem weiteren Beitrag (erscheint demnächst).

Die Pfaff Quilt Expression 720 kann Maxistiche nähen und es gibt auf der Maschine einige vorinstallierte Maxistiche.
Auch bei den vorinstallierten Maxistichen kann es sein, dass sie trotz untergelegtem Vlies, dem richtigen Nähfüßchen und der richtigen Nadel, manchmal nicht zu 100% aufeinander passen, wenn die Stiche wiederholt oder Linien übereinander genäht werden.

Also egal bei welcher Art von Maxistich (vorinstalliert oder selbst erstellt), ich empfehle vorher immer eine Nähprobe zu machen, um sich den Stich genau anzuschauen, wie hier in meinem Beispiel.

Die Längslinien des „Fächers“ sollten eigentlich sauber übereinander liegen. Hier sieht man aber deutlich einen Versatz. Auch sollten die Abstände der einzelnen Segmente gleichmäßiger sein.

Um dies zu verbessern, verändere ich die Balance.
Die Balance kann man ändern über den Button in der Mitte und links des Displays. Wir sehen bei beiden Button einen kleinen Pfeil rechts unten.

Wird solch ein kleiner Pfeil neben einem Button angezeigt, bedeutet dass, das man dieses Button gedrückt halten kann und eine weitere Einstellungsmöglichkeit erscheint.
In diesem Fall eben die Balance.
Ich halte diesen Button also ca 2-3 Sekunden gedrückt, die Anzeige ist nun grün hinterlegt und ich kann die Einstellung erhöhen oder reduzieren.

Es gibt bei der 720 hierbei zwei Einstellmöglichkeiten.

Einmal die Balanceänderung, bei der Stiche nach vorne bzw. zurück angepasst werden und einmal die Änderung, bei der Stiche nach links oder rechts angepasst werden.

Über den mittleren Button ändert sich die Balance nach vorne/hinten, über den linken Button ändert sich die Balance nach rechts/links.

Beim Modell 710 gibt es nur die Änderung vorne/hinten, da sie keinen Quertransport hat. 

Es gibt keine pauschale Aussage, wann und wie stark die Balance verändert werden muss. Ich entscheide das nach mehreren Probedurchläufen, ob ein Stich sauber aufeinander passt, oder eben noch nicht.

Bei dem hier gezeigten Stich, habe ich so lange rum probiert, bis ich die perfekte Einstellung für die Balance nach vorne/hinten fand bei +4,5
Die Einstellung nach rechts/links habe ich wieder reduziert auf 0, also Standardeinstellung.

Der fertig genähte Stich sieht dann so aus:

Was genau ändert sich denn, wenn man die Balance verstellt?

Es ist keine sichtbare Veränderung an der Technik, die wir direkt wahr nehmen können, weil sich dabei das Verhältnis der Transporteurbewegung ändert. Vor allem beim Wechsel der Bewegung (also von vorwärts auf rückwärts oder von rechts auf links) kann es passieren, dass der genähte Stich nicht 2 mm, sondern nur 1,8 mm lang ist. Je öfter sich die Bewegungsrichtung ändern, desto schneller wird das beim genähten Stich sichtbar. Daher muss die Balance auch für jeden Zierstich individuell eingestellt werden und kann nicht grundsätzlich dauerhaft verändert werden. 

Mehr Tipps und Tricks rund um die Pfaff Expression 710 und 720 gibt es in Mareikes Facebookgruppe: Pfaff Quilt Expression 720 / 710.

Noch mehr Beiträge dazu
Zum Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
19 hours ago

Unsere Infos bekommt ihr nicht nur auf www.naehratgeber.de, sondern auch auf dem Youtubekanal des nähParks. Jeden Freitag um 20 Uhr gibt es ein neues Video zu den Themen Nähen, Sticken, Overlocken, Covern oder Plotten.
Heute Abend geht das Video zur Stickschrift Headliner online, große Buchstaben mit Stickschaum, die so richtig auffallen. Da Sticken mit Stickschaum nicht so ganz ohne ist, haben wir im Video direkt noch einen Tipp für die Janome MC 550E. Und wer die Technik mit Stickschaum und Applizieren erst mal ausprobieren will, kann sich immer noch das Herz als Freebie bei uns holen.
Wie?
Kommentiert diesen Beitrag und teilt das Video zu den Headlinern und markiert im Beitrag @naehratgeber UND @naehpark, dann schicken wir euch die Datei zu!
Damit ihr nichts mehr verpasst, solltet ihr auf jeden Fall unseren Youtubekanal abonnieren: www.youtube.com/user/naehpark
... Mehr sehenWeniger sehen

Unsere Infos bekommt ihr nicht nur auf www.naehratgeber.de, sondern auch auf dem Youtubekanal des nähParks. Jeden Freitag um 20 Uhr gibt es ein neues Video zu den Themen Nähen, Sticken, Overlocken, Covern oder Plotten. 
Heute Abend geht das Video zur Stickschrift Headliner online, große Buchstaben mit Stickschaum, die so richtig auffallen. Da Sticken mit Stickschaum nicht so ganz ohne ist, haben wir im Video direkt noch einen Tipp für die Janome MC 550E. Und wer die Technik mit Stickschaum und Applizieren erst mal ausprobieren will, kann sich immer noch das Herz als Freebie bei uns holen.
Wie?
Kommentiert diesen Beitrag und teilt das Video zu den Headlinern und markiert im Beitrag @naehratgeber UND @naehpark, dann schicken wir euch die Datei zu!
Damit ihr nichts mehr verpasst, solltet ihr auf jeden Fall unseren Youtubekanal abonnieren: https://www.youtube.com/user/naehparkImage attachmentImage attachment

Fringe und Sublimation? Was kommt dabei raus? Das erklären wir euch in diesem Video.
Für das Herz und die Blume:
Teilt dieses Video (oder einen anderen Beitrag von uns zu diesem Thema) in eurer Story oder als Beitrag und markiert
@maedebykasia
@naehpark
und
@naehratgeber
Dann melden wir uns bei euch wegen Motiv und Format.
Noch Fragen?
Einfach hier drunter stellen!
#stickmaschine #sublimation #stickdatei #freebie #nähratgeber #naehratgeber #nähpark #stickenistwiezaubernkönnen
...

249 24

Wie kommt das Stickmuster eigentlich in die Stickmaschine?
Da gibt es aktuelle ja verschiedenen Möglichkeiten, die gängigste ist der USB-Stick. Auch wenn das für erfahrene Sticker einfach klingt, wenn man sich noch nie damit beschäftigt hat, gibt es da viele Fragen und auch einige Stolpersteine. Was ist FAT32? Warum zeigt meine Stickmaschine keine Muster an? Mein Computer kann diese Stickmuster ja gar nicht öffnen!
Wir zeigen jetzt auf dem nähRatgeber Schritt für Schritt, wie das Stickmuster vom PC auf die Stickmaschine kommt. Ihr findet diesen Beitrag, wie viele andere interessante Themen rund um das Sticken und die Technik dazu, auf www.naehratgeber.de in der Kategorie "Ratgeber - Sticken". Ihr habt noch Fragen? Immer her damit!
#stickmaschine #sticktipp #stickenistwiezaubernkönnen #stickmuster #stickdatei #sticktipps #nähpark #nähratgeber #naehratgeber #stickenmitderstickmaschine
...

79 0