Deckstich Cover

Was ist ein Deckstich?

Da es ja nun schon zwei reine Covermaschinen mit Deckstich gibt, wollen wir aufzeigen, was die Unterschiede zwischen diesen Modellen und einer normalen Cover sind.

Es handelt sich hierbei um die Modelle BROTHER CV3550 und JANOME Cover Pro 3000P. Beide Maschinen sind reine Coverstichmaschinen und haben trotzdem fünf Konenhalter wie sonst nur Coverlockmaschinen (also die Kombi aus Overlock und Cover).

Grundsätzlich sind es ganz normale Covermaschinen, Sie können also mit einer, zwei oder drei Nadeln covern, von rechts und von links.

Wird dann die Deckstichmontage hinzugefügt, erweitert sich die Stichauswahl um drei weitere Stiche:

Sie sehen hier verschiedene Nähte. Im unteren Bereich die rechte Stoffseite, so wie sie beim Nähen sehen. Der obere Umschlag zeigt die dabei entstehende Rückseite. Von links nach rechts:

  • 3-Nadel-Naht
  • 3-Nadel-Naht mit Deckstich
  • Breite 2-Nadel-Naht
  • Breite 2-Nadel-Naht mit Deckstich
  • Schmale 2-Nadel-Naht
  • Schmale 2-Nadel-Naht mit Deckstich

Die Nähte mit Deckstich werden durch den Faden auf der fünften Halterung erzeugt. Er wird zwar durch die Spannungsscheiben geführt wie die anderen, dann jedoch durch einen offenen Fädelweg (was die Verwendung von Ziergarnen erleichtert) über die Deckstichmontage und von dieser dann in einer seitlichen Bewegung vor den Nadeln hin und her geführt und mit den Nadelfäden auf dem Stoff befestigt.

Er legt sich in einer schlängelnden Bewegung auf die Naht und durchdringt nie den Stoff. Daher fällt er beim Auftrennen der Naht auch einfach ab.

Wird der Deckstich benutzt, gibt es ein paar Punkte zu beachten:

  • Man kann herausketteln und hat mit der Kette einen sicheren Abschluss.
  • Beim Nahtbeginn innerhalb des Stoffes muss der Deckstich entfernt werden und nach ein paar Stichen hinzugefügt werden.
  • Die Dicke des Projekts ist begrenzt, da der Fadengeber sonst irgendwann am Nähfuß anstößt.

Die Überlegung, ob am eine Deckstichcover benutzen möchte, ist aber relativ einfach, da man dafür auf keine andere Funktion verzichten muss. Sie können weiterhin auf links covern, wenn Ihnen diese Optik gefällt oder einfach ganz normal damit Säumen. Es ist einfach nur eine Funktion „on top“.

Covern Sie also einen Saum von links, ist er auf der anderen Seite auch gleich versäubert, im umgekehrten Fall ebenso.

Zum Shop
Noch mehr Beiträge dazu

2 Antworten auf „Was ist ein Deckstich?“

Guten Tag, kann man Deckstich nachrüsten? Ich habe eine Baby Lock Cover Stitch.
Danke und Grüße
Ulla

Hallo!
Nein, ein Deckstich kann bei keinem Modell nachgerüstet werden. Babylock bietet aber auch kein anderes Modell mit Deckstich an, es gibt im Moment auf dem Markt nur die Brother CV3550 und die Janome 3000P als reine Coverstich mit Deckstich.
Viele Grüße
Ihr Team vom nähRatgeber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Habt ihr das neue Vlies von Vlieseline schon entdeckt oder gar bestellt? Heute findet ihr Infos zu Bamboo Mix von Vlieseline auf dem nähRatgeber.
#vlieseline #nähen #quilten #patchwork #nähzubehör #nähpark
...

Was steckt in den Jubiläumsmodellen von Pfaff? Wir stellen euch auf dem nähRatgeber jetzt die Creative Ambition 640 und Quilt Ambition 635 näher vor.
#pfaff #pfaffambition #jubiläum #nähpark #nähratgeber #nähmaschine #sondermodell #pfaffcreative @pfaffeu
...

Da isser wieder 😅 Ihr könnt jetzt wieder auf unsere Inhalte zugreifen, auch von unterwegs. Aber da ein Teil der Redaktion auch noch Urlaub hat, nehmen wir die Störung gleich mal zu Anlass, alles zu checken. Und damit wir das in Ruhe machen können, werden die nächsten Tage keine neuen Inhalte hochgeladen. Von euch sind ja bestimmt auch einige im Urlaub, Ferien sind (hier in Bayern) auch noch die nächsten zwei Wochen und das Wetter ist ja auch gut. Und Lesefutter gibt es auf dem nähRatgeber ja mittlerweile reichlich. Wenn alles wieder im Lot ist, legen wir gemeinsam wieder los und uns fällt im Nähzimmer bestimmt wieder so einiges ein, was wir als nächstes angehen können.
#nähratgeber #nähtipps #nähpark #einfachnäher #machmalpause #urlaubmusssein #nähenisttoll
...