Transparenter Nähfuß CV 3550

Wie fädelt man eine Covermaschine ein?

Unsere Anleitungen zum Einfädeln von Covermaschinen finden Sie hier alle gesammelt. 

Sollten Fehlstiche entstehen oder die Naht nicht gut aussehen, sollte immer mal neu eingefädelt werden. Selbst der kleinste Fehler kann eine große Wirkung haben. Im Gegensatz zur Overlockmaschine müssen Sie nur einen Greiferfaden einfädeln, was den Vorgang ja schon vereinfacht.

Juki

Das Einfädeln von JUKI Covermaschinen (MCS 1500 und MCS 1800) können Sie hier nachlesen. Dies kann auch für die BERNINA L220 angewendet werden. 

Janome

Brother

Pfaff

Zum Shop
Noch mehr Beiträge dazu
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.