Juki HZL-H80 Testbericht Diana Albrecht

Erster Eindruck `Juki HZL-H80` von Diana Albrecht

Warum ich die Juki HZL- H80 testen wollte, lag hauptsächlich an der Computersteuerung und den vielen verschiedenen Sticharten. 

Meine jetzige Maschine hat so etwas gar nicht und Zierstiche gerade mal eine Hand voll, ich wollte gerne den Unterschied herausfinden und ich muss sagen es gefällt mir sehr gut .

Was mir als erstes positiv auffiel, war die feste Haube. Sowas gefällt mir wesentlich besser, als diese Plastikhauben, die auch gerne mal einreißen. Vom Transport  her finde ich sie ok, was die Griffigkeit angeht.

Allerdings finde ich die Maschine vom Gewicht her doch schon eher etwas schwerer, aber noch transportabel.

Ich habe eine kleine Tischplatte vom Schweden und dort passt sie super mit einer Ovi daneben drauf,

ich denke, dass sie auch für kleine Nähbereiche gut geeignet ist .

Das Zubehör ist gut sortiert, vermisst habe ich direkt jetzt nichts.

Einzig der kleine Garnrollenhalter ist auch gerne mal schnell verschwunden beim Garnwechsel, da fände ich einen Ersatzhalter vielleicht nicht verkehrt.

Die Bedienungsanleitung gefällt mir sehr gut, sie ist sehr überschaubar und gut erklärt. 

Wenn ich Fragen hatte, habe ich die Antwort sehr schnell gefunden.

Für mich war es ja das erste mal mit einer Computerunterstützen Maschine zu nähen, und ich bin, was Geschwindigkeit und Sauberkeit angeht, sehr begeistert. Auch das Stichbild ist für mich klasse, bisher hatte ich keine Fehlstiche.

Besonders gut gefällt mir der Geschwindigkeitsregulierer.

Was mir ebenfalls positiv auffällt ist die Optik der Maschine, das leichte Handling und die Bedienung im Allgemeinen, die Maschine ist ziemlich selbsterklärend.

Auch das Aufspulen und Einsetzen des Unterfadens ist zügig erledigt.

Einziger Kritikpunkt von mir bisher ist die Einfädelhilfe, die finde ich etwas tricky. An meiner alten Maschine geht es doch etwas flüssiger von statten. Aber das ist, denke ich, auch Übungssache.

Die Maschine ist super beleuchtet und auch friemelige Sachen haben genug Platz, um durchgeführt zu werden.    

Die 197 Sticharten waren für mich ein Testargument, ich bin wirklich begeistert. Von Buchstaben bis diversen Zierstichen ist alles geboten, was man so im Nähalltag nutzt.

Toll finde ich, dass es noch extra Zubehör zu kaufen gibt, wie diverse Füße oder ein zusätzlicher Anschiebetisch. Auch das sind für mich absolute Kaufargumente.

Ich bin wirklich begeistert und würde sie jedem normalen Näher wie mir absolut empfehlen . 

Liebe Grüße,

Diana

Technische Daten

  • 197 Stiche
  • 800 Stiche pro Minute
  • 15 Nadelpositionen
  • LEDs
  • automatischen Nadeleinfädler 
  • Start-Stopp-Taste
  • Sechs-Punkt-Transporteur

Zur Juk HZL-H80 im Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
9 hours ago

Kennt ihr die 3-Faden-Superstretchnaht? Die ist nicht so weit verbreitet und es gibt Overlocker, da findet man sie in der Anleitung gar nicht. Sie kann auch nicht mit jedem Modell genäht werden, da man die Obergreiferabdeckung (Konverter) dazu braucht.
Die Juki MO-3500 hat aber einen Konverter, trotzdem fehlte diese Naht bis jetzt im Quickguide.
Wir haben zwei gute Nachrichten für euch:
Juki hat den Quickguide aktualisiert, alle MO-3500, die ab jetzt ausgeliefert werden, haben den dabei und darin findet ihr auch diese superdehnbare Naht.
Wer seine MO-3500 schon länger hat, kann bei Juki einen neuen Guide anfordern. Einfach eine Mail schreiben mit der Seriennummer der Maschine, sie schicken ihn euch zu.
Und wir haben uns auch mit dieser Naht beschäftigt, die man mit einem kleinen Stück Klebeband noch dehnbarer machen kann.
www.naehratgeber.de/die-3-faden-superstretchnaht-mit-der-juki-mo-3500-81648/
#Juki #jukimo3500 #overlock #overlocktipps #nähtipps #nähratgeber #nähpark
... Mehr sehenWeniger sehen

Kennt ihr die 3-Faden-Superstretchnaht? Die ist nicht so weit verbreitet und es gibt Overlocker, da findet man sie in der Anleitung gar nicht. Sie kann auch nicht mit jedem Modell genäht werden, da man die Obergreiferabdeckung (Konverter) dazu braucht. 
Die Juki MO-3500 hat aber einen Konverter, trotzdem fehlte diese Naht bis jetzt im Quickguide.
Wir haben zwei gute Nachrichten für euch: 
Juki hat den Quickguide aktualisiert, alle MO-3500, die ab jetzt ausgeliefert werden, haben den dabei und darin findet ihr auch diese superdehnbare Naht. 
Wer seine MO-3500 schon länger hat, kann bei Juki einen neuen Guide anfordern. Einfach eine Mail schreiben mit der Seriennummer der Maschine, sie schicken ihn euch zu. 
Und wir haben uns auch mit dieser Naht beschäftigt, die man mit einem kleinen Stück Klebeband noch dehnbarer machen kann. 
https://www.naehratgeber.de/die-3-faden-superstretchnaht-mit-der-juki-mo-3500-81648/
#juki #jukimo3500 #overlock #overlocktipps #nähtipps #nähratgeber #nähparkImage attachmentImage attachment+1Image attachment

Fringe und Sublimation? Was kommt dabei raus? Das erklären wir euch in diesem Video.
Für das Herz und die Blume:
Teilt dieses Video (oder einen anderen Beitrag von uns zu diesem Thema) in eurer Story oder als Beitrag und markiert
@maedebykasia
@naehpark
und
@naehratgeber
Dann melden wir uns bei euch wegen Motiv und Format.
Noch Fragen?
Einfach hier drunter stellen!
#stickmaschine #sublimation #stickdatei #freebie #nähratgeber #naehratgeber #nähpark #stickenistwiezaubernkönnen
...

218 22

Wie kommt das Stickmuster eigentlich in die Stickmaschine?
Da gibt es aktuelle ja verschiedenen Möglichkeiten, die gängigste ist der USB-Stick. Auch wenn das für erfahrene Sticker einfach klingt, wenn man sich noch nie damit beschäftigt hat, gibt es da viele Fragen und auch einige Stolpersteine. Was ist FAT32? Warum zeigt meine Stickmaschine keine Muster an? Mein Computer kann diese Stickmuster ja gar nicht öffnen!
Wir zeigen jetzt auf dem nähRatgeber Schritt für Schritt, wie das Stickmuster vom PC auf die Stickmaschine kommt. Ihr findet diesen Beitrag, wie viele andere interessante Themen rund um das Sticken und die Technik dazu, auf www.naehratgeber.de in der Kategorie "Ratgeber - Sticken". Ihr habt noch Fragen? Immer her damit!
#stickmaschine #sticktipp #stickenistwiezaubernkönnen #stickmuster #stickdatei #sticktipps #nähpark #nähratgeber #naehratgeber #stickenmitderstickmaschine
...

79 0