Nähfußdruck messen Janome Cover

Nähfußdruck anpassen an der Janome Cover

Für bestimmte Stoffe oder Nähte kann an der Janome Cover 2000 CPX (und den Vorgängermodellen) der Nähfußdruck angepasst werden.

Hierfür befindet sich eine Schraube links oben auf dem Gehäuse. Stellt man ein Handmaß oder Saummaß in den Schlitz neben dieser Schraube, sollte sie 1,2 cm aus dem Gehäuse heraus stehen. Im Allgemeinen ist 0,8 cm der geringste, 1,3 cm der höchste Wert. Das sind auch die Zahlen, mit denen Janomenutzer den Druck angeben, da sich auf der Schraube keine Skala befindet.

So wird der Nähfussdruck abgelesen.

Janome gibt an, die Schraube sollte mit dem Schlitz waagrecht zur Gehäusespalte sein. Wenn sie 1,3 cm weit raus steht und der Schlitz parallel zum Gehäuse ist, steht sie quasi auf Werkseinstellung.

Erfahrungswerte haben gezeigt, dass bei 1,2 cm die besten Resultate erzeugt werden.

Gelegentlich kommen Maschinen in die Werkstatt, die nicht ordentlich nähen. Wenn der Nähfußdruck so wie auf dem Bild eingestellt ist, kann es auch nicht funktionieren. So wird der Stoff quasi gar nicht transportiert.

Zum Shop
Noch mehr Beiträge dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Habt ihr das neue Vlies von Vlieseline schon entdeckt oder gar bestellt? Heute findet ihr Infos zu Bamboo Mix von Vlieseline auf dem nähRatgeber.
#vlieseline #nähen #quilten #patchwork #nähzubehör #nähpark
...

Was steckt in den Jubiläumsmodellen von Pfaff? Wir stellen euch auf dem nähRatgeber jetzt die Creative Ambition 640 und Quilt Ambition 635 näher vor.
#pfaff #pfaffambition #jubiläum #nähpark #nähratgeber #nähmaschine #sondermodell #pfaffcreative @pfaffeu
...

Da isser wieder 😅 Ihr könnt jetzt wieder auf unsere Inhalte zugreifen, auch von unterwegs. Aber da ein Teil der Redaktion auch noch Urlaub hat, nehmen wir die Störung gleich mal zu Anlass, alles zu checken. Und damit wir das in Ruhe machen können, werden die nächsten Tage keine neuen Inhalte hochgeladen. Von euch sind ja bestimmt auch einige im Urlaub, Ferien sind (hier in Bayern) auch noch die nächsten zwei Wochen und das Wetter ist ja auch gut. Und Lesefutter gibt es auf dem nähRatgeber ja mittlerweile reichlich. Wenn alles wieder im Lot ist, legen wir gemeinsam wieder los und uns fällt im Nähzimmer bestimmt wieder so einiges ein, was wir als nächstes angehen können.
#nähratgeber #nähtipps #nähpark #einfachnäher #machmalpause #urlaubmusssein #nähenisttoll
...