Freebie

Freebie

nähPark Freebie: Stickdatei Ballerina Sophie

Vielleicht kennen Sie schon unsere Ballerina Sophie. Melissa von Missichen hat für uns diese süße Zeichnung angefertigt, die wir Ihnen bereits als PDF für die Luminaire und zum Nähmalen in den entsprechenden Beiträgen gezeigt haben. Hier bekommen Sie nun die Ballerina Sophie auch als Stickdatei zum Doodle-Applizieren.

Freebie

nähPark Freebie: Nähmaschine als Applikation oder Flächenstickerei

Für alle Liebhaber von Nähmaschinen haben wir hier mal wieder ein Freebie zum Sticken.
Die Datei enthält Stickmuster mit einer Applikation in zwei Größen und ausgestickt ebenfalls in zwei Größen. Natürlich sind auch Motive unter 10 x 10 xm dabei.

Freebie

Oster-Freebie: Eier zum Sticken und Plotten

Beim Ostereier anmalen wollen auch die Kleinen mithelfen, aber ratzfatz ist das erste Ei kaputt. Weche Eier könnten sie wohl problemlos anmalen?

Freebie

nähPark Freebie: Stickdatei Umschlag für das Gotteslob

Mit dem neuen Gotteslob in Bayern hat sich die Zahl der selbstgemachten Umschläge wesentlich erhöht. Die meisten handgemachten Hüllen, die man so sieht, sind aus Filz genäht. Dieser wird jedoch relativ schnell unansehnlich (zumindest bei fleißigen Kirchgängern). Hier gibt es als Alternative eine Anleitung für Kunstleder und Leder. Sie funktioniert aber auch mit Wachstuch oder anderen Stoffen, aus denen man sonst Taschen näht.

Freebie

Tutorial: Minibörse als Schlüsselanhänger

Einen Schlüssel hat man meist dabei, warum nicht gleich eine kleine Geldbörse dranhängen? Für den ständig benötigten Euro am Einkaufswagen oder für einen Notgroschen ist diese Minibörse praktisch.
Es gibt ein Münzfach und ein Geldscheinfach, in das einmal längs gefaltete Geldscheine passen.

Freebie

Freebie zum Muttertag: Mugrug-Stickdatei Muttertagsherz

Wir haben eine neues Freebie für alle, die noch ein Geschenk zum Muttertag gestalten wollen. In der Stickdatei für Rahmen ab 10×10 cm sind verschiedene Versionen enthalten. Sticken Sie das Herz einzeln oder komplett als Mugrug. Und die Omas kommen auch nicht zu kurz.