Husqvarna Viking Amber Air S600 Coverlock

Husqvarna Viking Amber Air S500 Coverlock

Na, kommt Ihnen die Form bekannt vor? Genau, sieht aus wie die Amber Air S600. Nur ohne Display. 

Mit der Amber Air S500 ergänzt Husqvarna Viking sein Sortiment mit einer weiteren Coverlock mit praktischer Lufteinfädelung. 

Neben der Zeitersparnis beim Einfädeln hat eine Lufteinfädelung für uns einen weiteren, großen Vorteil: 

Man macht weniger Fehler. Der Faden wird immer korrekt durchgeblasen, was den Wechsel vom Overlocken zum Covern und umgekehrt enorm erleichtert. 

Ohne Display heißt aber nicht, dass man alles wieder selbst einstellen muss. Der Stichwahlregler sorgt auch hier für die optimalen Voreinstellungen der Fadenspannung passend zum Stich. Über die Regler kann man diese Werte dann den Stoffen und Garnen anpassen. 

Feineinstellung

Auch die S500 verfügt über das PTC, die Feineinstellung für die Greiferfäden. So lassen sich die Schlaufen veränderten Bedingungen anpassen, ohne an den Spannungsreglern nachzustellen. Über den Regler wird die Stichzunge bewegt. Für dünnere Stoffe oder weniger Lagen nach innen, damit die Schlaufen nicht überstehen. Für dicke Stoffe oder mehrere Lagen nach außen, damit die Kante nicht gequetscht wird. 

Zubehör

Ein Blick auf das Zubehör zeigt nicht nur den praktischen Kniehebel zum Anheben und Absenken des Nähfußes, sondern auch den integrierten Kreisnäher im Anschiebetisch. Ein Anwendungsbeispiel zeigen wir in diesem Beitrag: Testbericht Huskylock s25.

Zum Shop
Noch mehr Beiträge dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wo geschnitten wir, fallen Fusseln. Also gehört bei der Overlock das gründliche Reinigen noch öfter auf den Plan als bei der Nähmaschine. Im neuesten Beitrag zeigen wir euch, die ihr die Juki MO-3500 Sumato gründlich reinig und wo im Anschluss das Öl hinkommt.
www.naehratgeber.de/juki-mo-3500-reinigen-und-oelen-82620/
#overlock #Juki #nähratgeber #nähpark
... Mehr sehenWeniger sehen

Wo geschnitten wir, fallen Fusseln. Also gehört bei der Overlock das gründliche Reinigen noch öfter auf den Plan als bei der Nähmaschine. Im neuesten Beitrag zeigen wir euch, die ihr die Juki MO-3500 Sumato gründlich reinig und wo im Anschluss das Öl hinkommt.
https://www.naehratgeber.de/juki-mo-3500-reinigen-und-oelen-82620/ 
#overlock #juki #nähratgeber #nähparkImage attachment

So eine Simulation ist fast so entspannend, wie der Stickmaschine beim Sticken zuzusehen 😊
Wir können es jedenfalls kaum erwarten, die Muster zu sticken. Hier seht ihr einen Entwurf unserer nächsten Quilty Fillers, die ihr euch ja gewünscht habt. Rahmenfüllende Quiltmuster, perfekt für kleine Quiltprojekte wie zum Beispiel Täschchen. Damit jeder die volle Fläche nutzen kann, wird es sie für fast alle Stickrahmengrößen unserer Hersteller geben (ab 15x15).
Bis Samstag habt ihr noch Zeit, euch als Probesticker zu bewerben! Vielleicht könnt ihr dann auch noch euer Wunschdesign hinzufügen?
Dafür müsst ihr nur zeigen, was ihr mit den Quilty Fillers 1 gemacht habt und @naehpark und @naehratgeber markieren, damit wir das auch sehen.
#stickmuster #stickdatei #quiltyfillers #nähpark #nährageber #sticksoftware #bernina @berninanaehmaschinen
...

80 2