Übersicht Stickvliese

Beim Sticken ist das passende Vlies unerlässlich, um ein perfektes Stickbild zu garantieren und um zu vermeiden, dass der Stoff beim Besticken beschädigt wird.

Es gibt zahlreiche, verschiedene Vliese, die entsprechend des zu bestickenden Materials gewählt und auch kombiniert werden können.
Im Folgenden bieten wir eine kleine Übersicht über die verschiedenen Stickvliese und deren Eigenschaften.
Infos zu Verwendung der Stickvliese finden Sie am Ende des Beitrags

Vliese zum Applizieren

… verhindern, dass sich der Stoff beim Aufnähen des Motives verzieht. Die Applikation wird einfach ausgeschnitten und mit Hilfe des Vlieses aufgebügelt. Anschließend wird sie mit der Nähmaschine fixiert.

Hitzelösliche Vliese

… machen ganz einfach aus Stickereien Applikationen. Das Material lässt sich mit dem Bügeleisen und kreisenden Bewegungen verschmelzen.

Wasserlösliche Vliese

… eignen sich zum Stabilisieren von Maschinenstickereien auf delikaten Stoffen. Es ist außerdem besonders gut geeignet, um freistehende Spitzenstickereien zu erstellen. Ist die Stickerei fertig gestellt, wird das überstehende Vlies weggeschnitten und die restliche Stickunterlage in Wasser ausgewaschen.

Selbstklebende Vliese

… werden zum Fixieren von Stoffen verwendet, die nicht in den Stickrahmen eingespannt werden dürfen wie z.B. bei Samt, Leder oder Fleece. Ebenso eignen sie sich zum Fixieren von Trägermaterialien, die aufgrund ihrer Größe nicht in den Stickrahmen eingespannt werden können.

Aufbügelbare Vliese

… sind Stickvliese zum Abreißen. Durch das Aufbügeln wird der Stoff fixiert und kann ohne Verzug sicher bestickt werden. Die Bügelbeschichtung entfaltet nur eine schwache Klebekraft, dadurch lässt sie sich im Anschluss rückstandslos entfernen.

Vliese zum Abreissen

… werden nach dem Sticken ganz einfach von der Rückseite des bestickten Materials vorsichtig abgerissen.

Vliese zum Abschneiden

… sind stabile, weiche Stickvliese, die permanent unter dem Stoff bleiben, um die Stickerei und den Stoff zu stabilisieren. Beim Maschinensticken verhindert ein Stickvlies zum Abschneiden das Verziehen des Stoffes während des Stickens.

Unser Tipp

Für den Einstieg empfehlen sich diese Vliesschulen:

Das Starter Kit von SULKY und das Starter Set von MADEIRA beinhalten eine große Auswahl an Stickvliesen mit ausführlichen Beschreibungen zur Anwendung. So hat man nahezu jede Variante griffbereit zu Hause, kann testen und bei Bedarf dann die entsprechende Packung bestellen. 

Zum Shop
Noch mehr Beiträge dazu
Video

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
12 hours ago

Wo geschnitten wir, fallen Fusseln. Also gehört bei der Overlock das gründliche Reinigen noch öfter auf den Plan als bei der Nähmaschine. Im neuesten Beitrag zeigen wir euch, die ihr die Juki MO-3500 Sumato gründlich reinig und wo im Anschluss das Öl hinkommt.
www.naehratgeber.de/juki-mo-3500-reinigen-und-oelen-82620/
#overlock #Juki #nähratgeber #nähpark
... Mehr sehenWeniger sehen

Wo geschnitten wir, fallen Fusseln. Also gehört bei der Overlock das gründliche Reinigen noch öfter auf den Plan als bei der Nähmaschine. Im neuesten Beitrag zeigen wir euch, die ihr die Juki MO-3500 Sumato gründlich reinig und wo im Anschluss das Öl hinkommt.
https://www.naehratgeber.de/juki-mo-3500-reinigen-und-oelen-82620/ 
#overlock #juki #nähratgeber #nähparkImage attachment

So eine Simulation ist fast so entspannend, wie der Stickmaschine beim Sticken zuzusehen 😊
Wir können es jedenfalls kaum erwarten, die Muster zu sticken. Hier seht ihr einen Entwurf unserer nächsten Quilty Fillers, die ihr euch ja gewünscht habt. Rahmenfüllende Quiltmuster, perfekt für kleine Quiltprojekte wie zum Beispiel Täschchen. Damit jeder die volle Fläche nutzen kann, wird es sie für fast alle Stickrahmengrößen unserer Hersteller geben (ab 15x15).
Bis Samstag habt ihr noch Zeit, euch als Probesticker zu bewerben! Vielleicht könnt ihr dann auch noch euer Wunschdesign hinzufügen?
Dafür müsst ihr nur zeigen, was ihr mit den Quilty Fillers 1 gemacht habt und @naehpark und @naehratgeber markieren, damit wir das auch sehen.
#stickmuster #stickdatei #quiltyfillers #nähpark #nährageber #sticksoftware #bernina @berninanaehmaschinen
...

80 2