Covermaschinen

Informationen rund ums Thema Covermaschinen

Overlockgarn

Bulky-Lock: Nadelfähiges Bauschgarn für den Hobbybereich

Bis jetzt nur in der Industrie zu finden, hat Gütermann nun ein Bauschgarn auf den Markt gebracht, das auch in den Nadeln verwendet werden kann: Bulky-Lock No. 80.
Die praktische Miniking-Spule enthält 1000 m Bauschgarn, welches in 24 Farben erhältlich ist. Sehen Sie hier, welchen Tests wir das Garn unterzogen haben.

Deckstich

Fehlstich bei der Deckstichnaht von Hand auffangen

Obwohl die Brother CV 3550 sehr zuverlässig näht, kann es doch mal vorkommen, dass ein Fehlstich auftritt. Auftrennen ist nicht schwer, aber manchmal lohnt es sich nicht wirklich. Wenn die Naht sonst gut ist und eventuell schon beendet und vernäht, dann kann ein einzelner Fehlstich auch von Hand aufgefangen werden.

Cover

Die Verwendung von JUKI Doppel- und Einzelfaltschrägbindern

Bei vielen Nähprojekten können Schrägbinder beim Einfassen von Stoffkanten deutlich Zeit sparen und zudem professionelle Ergebnisse liefern. Klassische Beispiele sind das Einfassen von Halsausschnitten und Unterwäsche, die sich anhand von praktischen Doppel- und Einzelfaltschrägbinder sehr exakt und in einem Vorgang einfassen lassen.

Garne

Garne zum Covern – Inspirationen

Welches Garn nehmt ihr zum Covern? Kann ich dieses Garn für meine Cover verwenden?” Fragen in dieser Art liest man oft in Foren oder auf Facebook. Hier zeigen wir Ihnen verschiedene Garne zur Verwendung in der Cover.

Brother

Covern auf einer Overlocknaht mit der Brother CV 3550

Die neue Brother CV 3550 covert zuverlässig über Nahtkreuzungen, mit Deckstich oder auch um enge Kurven. Was sich allerdings als anspruchsvoll gezeigt hat, ist nähen auf einer Overlocknaht. Bedingt durch den Deckstich ist unter dem Fuss dieser Cover relativ wenig Platz und leider gibt es noch keinen Nähfuß, der die unterschiedlichen Höhen ausgleicht. Daher sind ein paar Einstellungen nötig.

Overlocknadeln ELx705 Schmetz
Nadelkunde

Spezialnadeln: ELx705 und JLx2 – Overlocknadeln

Manche Overlockmaschinen benötigen statt des Standardsystems Nadeln mit einer zweiten Fadenrinne, das System ELx705. Wir erklären hier die Unterschiede und die Besonderheit der Overlocknadel und des weiteren Systems JLx2.

Tipps

Fehlersuche bei Problemen mit der Cover

Manchmal entstehen Fehlstiche, oder die Naht wird nicht so, wie sie eigentlich aussehen sollte. Dann beginnt die Fehlersuche. Wir haben ein paar Tipps für euch.

Ende einer Covernaht
Cover

Auftrennen einer Covernaht

Wenn man den Trick mal raus hat, ist das Auftrennen einer Covernaht ganz einfach und geht im Vergleich zu Nähmaschine und Overlock sehr schnell.

Cover

Anfang und Ende mit der Covermaschine

Nahtanfang und Ende einer Covernaht werden anders gearbeitet als an Nähmaschine und Overlock. Wie, erklären wir Ihnen hier.

Greiferspannung Bernina L220
Cover

Einfädeln des Greiferfadens bei der BERNINA L220 und der JUKI Cover

Nachdem uns immer wieder Rückmeldungen erreichen, dass das Einfädeln des Greiferfadens problematisch und in der Hersteller-Anleitung nicht klar erklärt wird, wie der genaue Fadenweg verläuft, haben wir für euch eine detaillierte Bildanleitung erstellt.